Neuer Anbau nimmt Form an

Wenn eine Krone über dem Dachstuhl hängt und viele bunte Bänder im Wind wehen, dann weiß jeder: Hier wird Richtfest gefeiert!

Klare Formen, moderne Architektur und ein gelungener Materialmix aus Glas, Stahl und Beton - als künftiger Empfangsbereich wird der neue Anbau nicht nur ein ästhetisches Aushängeschild der MOGATEC am Hauptsitz in Drebach sein, sondern Funktionalität und Wertigkeit mit der Offenheit und Kundennähe des Hauses symbolisieren. „Wir lieben das Individuelle, umso mehr, wenn es eine Herausforderung ist.“ - so titelte unsere Rohbaupartnerfirma, die KNORR Bauunternehmens - GmbH, Zschopau passend den Leitsatz.

„Erst gab es nur den Wunsch, dann kamen Pläne hinzu und nun ist die Fertigstellung unseres Gebäudeanbaus mit seinen großen transparenten Glasflächen bereits zum Greifen nahe. Er wird eine Vielfalt an Räumlichkeiten bieten und öffnet Raum für Kommunikation und Kooperation. Wir wollen Mitarbeiter noch besser in einer horizontalen Hierarchie zusammenbringen und die einzelnen Abteilungen optimal miteinander vernetzen“, so Alexander Gränitz, einer der beiden Geschäftsführer der MOGATEC. „Stolz und glücklich konnten wir am 26. April 2018 unser neuestes Bauprojekt der Öffentlichkeit präsentieren und mit allen Helfern, Partnern und Mitarbeitern feiern.“

Der Erweiterungsbau steht für das kontinuierliche Wachstum, das das Drebacher Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten zu verzeichnen hat, symbolisiert Tradition und Moderne am Standort und fungiert als Zeichen des › Herzlich Willkommens ‹ an alle Partner und Mitarbeiter. Alle am Bau beteiligten sind regionale Unternehmen, die in puncto Qualität hervorragende Arbeit leisten. Das sorgt für reibungslose Abläufe auf der Baustelle und auch dafür, dass kompetente Unterstützung in kurzer Zeit vor Ort ist.