Großes Ziel vereint Nutzen und Optimierung

Von der Idee zur Fertigstellung: Von außen sichtbare Bauprojekte, wie dem modernen Empfangsbereich mit einladenden Sitzmöglichkeiten, über die überdachten Parkflächen mit Photovoltaik-Anlage bis hin zum modernen Mogatec Prüfzentrum - innerhalb der letzten 2 Jahre hat sich vieles verändert. Dabei kamen auch Bauprojekte im Inneren des Firmenkomplexes nicht zu kurz.

Was primär der Erweiterung der Lagerfläche dient, wird bei Mogatec mit modernen Arbeitsbedingungen und nachhaltiger Stromerzeugung kombiniert: mit dem Baubeginn der neuen Logistikhalle im April 2021, sind wir der Realisierung des Investitionspaketes wieder ein Stück nähergekommen.

Zum Ende des Jahres 2021 soll die neue Logistikhalle fertiggestellt werden und somit die nutzbare Fläche um 1.100m² erweitern. 

Nicht nur für große LKW stehen dann zusätzliche Laderampen zur Verfügung, sondern auch eine eigens für kleine Transporter regionaler Lieferanten entworfene Rampe ergänzt die Wareneinganszone. Mit dem Bau der Logistikhalle, effizient konzipierten Verladerampen und einer erweiterten Wareneinganszone erreichen wir eine Reduzierung der Ladezeiten - ein Gewinn für Mitarbeiter und Lieferanten. Mehr Platz sorgt mit moderner Technik nicht nur für erleichterte Arbeitsabläufe, sondern vermindert gleichzeitig das Unfallrisiko. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Logistikhalle bietet uns zudem die Möglichkeit, durch Sonneneinstrahlung Energie zu erzeugen und diese in die eigene Stromversorgung einzuspeisen.